Scottish Smallpipe

Die Scottish Smallpipe ist eine leise klingende Sackpfeife, die entweder mit einem Blasebalg (Bellows) oder mundgeblasen gespielt wird. Sie hat die selbe Griffweise wie die Great Highland Bagpipe und wird von Highland Pipern gerne als Zweitinstrument gespielt, das wegen der geringeren Lautstärke und „geselligeren“ Stimmung gut zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten, wie etwa Geige, Flöte, Gitarre und zur Gesangsbegleitung geeignet ist. Die Scottish Smallpipe hat meist drei Bordune. Scottish Smallpipes werden in unterschiedlichen Stimmungen gefertigt (A, Bb, C und D), von denen A die gebräuchlichste ist.